Ein Produkt der mobus 200px

Illustration, 12. Jh.

(pd) Das idyllisch in einem Seitental nördlich von Langenbruck gelegene Schöntal ist das älteste Kloster des Kantons Basel-Landschaft. Archäologische Untersuchungen gaben den Anstoss zu einer grundlegenden Neubearbeitung seiner Geschichte, deren Ergebnisse nun in einer umfassenden Publikation vorliegen.

(eing.) Die Fachstelle Gender und Bildung der Evangelisch-reformierten Kirche Baselland und das Kirchenkino Reigoldswil laden zum Filmabend #Female Pleasure ein, der nächsten Montag, 27. Januar, um 20 Uhr im Kino Sputnik in Liestal stattfindet. Anschliessend sind alle Gäste zum Gespräch mit der Regisseurin des Films, Barbara Miller, eingeladen.

(pd) Der Aargauer Regierungsrat hat die Aufhebung des Paragrafen 8 Abs. 3bis per 1. März 2020 beschlossen.

(juso) Am Samstag, 25. Januar, veranstalten die Jungsozialist*innen Aargau eine Aktion für das Ja zum Schutz vor Hass. Als Zeichen der Solidarität und Gemeinschaft soll eine Menschenkette durch die Badener Altstadt gebildet werden.

Pfarrer Stefanus Wolo Itu, Eiken/Stein, im Gespräch mit Weihbischof Alain de Raemy, Fribourg.

(ST) Jeweils am dritten Januar-Sonntag gedenkt das Hilfswerk «Kirche in Not (ACN)» anlässlich eines Gedenkgottesdienstes in Luzern seines Gründers Werenfried van Straaten, welcher 2003 verstorben ist. Seiner Initiative ist es zu verdanken, dass das heute weltweit tätige Hilfswerk für unzählige, notleidende Menschen seit über 70 Jahren elementarste Hilfen erbringen kann. Hauptzelebrant der eindrücklichen Feier in der vollbesetzten Jesuitenkirche war Weihbischof Alain de Raemy aus Fribourg. Als Gast aus dem Fricktal war Pfarradministrator Stefanus Wolo Itu, Eiken/Stein, als Konzelebrant mit dabei.

(pd) Im Zoo Basel ist im Dezember ein neues Totenkopfäffchen angekommen. In der Zwischenzeit hat Koru (13) bereits die meisten Basler Weibchen gedeckt.

(pd) Mit rund 80 Einsätzen war 2019 ein ereignisreiches Jahr. Nebst den zwei Grossereignissen im Sommer 2019 (Brand Galvaplast Pratteln, verunreinigtes Trinkwasser Liestal und Umgebung) wurde die Mehrheit der Einsätze im Bereich ABC-Wehr und Care-Team geleistet.

Die Sieger (Plätze 1 bis 3) des kantonalen Sportförderungspreises 2019 der Aargauischen Gebäudeversicherung. Foto: zVg

(pd) Im März 2019 lud die Aargauische Gebäudeversicherung AGV die Schulen des Kantons Aargau ein, am Sportförderungspreis 2019 teilzunehmen. Die Schulen und Schulklassen des Kantons Aargau konnten sich mit einem Projekt um «die bewegungsfreundliche Schule / Schulklasse» bewerben. Eine Jury hat die eingereichten Projekte gesichtet und entschieden. Stolze Siegerin wurde die Oberstufe Gipf-Oberfrick. Der 2. Preis geht nach Magden.

(eing.) Letzte Gelegenheit in Dornach für einen Gastspielbesuch – mit dem Fricktaler Bassisten David Jegge: Im Fricktal bestens bekannt ist Bassist David Jegge. Zusammen mit dem Basler Schlagzeuger Johannes Gutfleisch und Pianist Martin Zangerl (Liestal) bildet er die Band, die bei «Lilli Palmer – Aus dem Leben einer preussischen Ameise» nicht nur die Musik, sondern auch zahlreiche Männer aus dem Leben der Hollywood-Diva spielt, welche 25 Jahre in der Schweiz gelebt hat.

(pd) Der Regierungsrat hat die vom Landrat beschlossene Änderung des kantonalen Alkohol- und Tabakgesetzes auf den 1. Februar 2020 in Kraft gesetzt. Damit gelten für alle tabak- und nikotinhaltigen Produkte sowie für legale Cannabisprodukte und E-Zigaretten mit oder ohne Nikotin dieselben Bestimmungen bezüglich des Jugendschutzes, wie für «herkömmliche Tabakwaren». 

(pd) Das Strassenprojekt OASE bringt noch mehr Autoverkehr. Es ignoriert die Bedrohung durch den Klimawandel und beschleunigt den Biodiversitätsverlust. Statt Lösungen zu bringen, werden die Probleme verschärft. Dieser Meinung ist WWF Aargau. 

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an